Kategorie: Classics / Schränke und Regale

Alter Büroschrank / Aktenschrank der Fa. Soennecken aus Bonn, um 1915

Produktbeschreibung:

Die Firma Soennecken war ursprünglich ein deutscher Bürogerätehersteller, dessen Marke auch in der angelsächsischen Welt, in Nordamerika, Australien und auch in Indien gut bekannt ist | 1875 von Friedrich Soennecken gegründet, wurde der Name 1905 als Warenzeichen eingetragen | Mit Soennecken ist die Entwicklung des Federhalters, Aktenordners und des Lochers eng verbunden | Um die Jahrhundertwende wurden auch Zeichenbretter, Regale und - passend zu den Aktenordnern - Büroschränke hergestellt |

Der Schrank hat insgesamt 7 Klappfächer, die mit einer "Zentralverriegelungs-Leiste" verschlossen werden können | Die Klappenfronten sind dezent kanneliert und mit den original alten Etikettenrahmen versehen | Der Original-Schlüssel ist mit "Soennecken Bonn" gemarkt | Korpus aus Eiche, dunkelbraun/rotbraun gebeizt | Sehr guter Zustand, gründlich gereinigt und neu aufpoliert |

Höhe 150cm | Breite 48cm | Tiefe 35,5cm | Nutzbare Innenfläche der Fächer: Höhe 15cm, Breite 39,5cm, Tiefe 30cm

Maße
 Höhe 150cm x Breite 48cm x Tiefe 35,5cm
Material
Eichenholz
Epoche
um 1915

SCHREIBEN SIE UNS