Kategorie: Classics / Schränke und Regale

3-teiliges Art Deco-Buffet von “Mercier Frères” Paris, 1920er Jahre

Produktbeschreibung:

Großes zweigeteiltes Buffet mit geschlossenem Unterschrank und Vitrinen-Aufsatz auf Säulen | Auf den fein kannelierten Türen des Unterschrankes prangen zwei große Fruchtkörbe, darüber befinden sich zwei Schubladen | Hinter den Schranktüren gibt es einen durchgängigen Einlegeboden | Getragen wird der ganze Schrank von schlanken hohen Füßen, die sich nach unten konisch verjüngen | Der Vitrinen-Aufsatz ist auf einer abnehmbaren Zwischen-Rückwand und zwei elegant gedrechselten Säulen gelagert | Das Glas in den Vitrinentüren ist original und umlaufend mit einem breiten Facettschliff versehen | Dahinter befindet sich ein höhenverstellbarer Einlegeboden | Das Schloss schließt mit einem Stangenschloss | Die Seitenwände des Schrankes sind kassetiert und geben dem Schrank zusammen mit den floral geschnitzten Eck-Zierelementen und der sanft gerundeten Krone ein elegantes Aussehen | In der linken Schublade innen befindet sich eine Herstellermarke der Gebrüder Mercier aus Metall | "Mercier Frères" war einer der führenden französischen Polster-, Dekorations- und Möbelhersteller, welcher im Vorort Saint-Antoine in Paris angesiedelt war | Die Firma wurde 1828 von André Mercier geründet und existierte bis 1985 | Sehr guter Zustand mit nur leichten Gebrauchsspuren | Oberfläche gereinigt und neu aufpoliert |

Höhe 202cm | Breite 140cm | Tiefe 56,5cm | Unterschrank Breite 140cm, Höhe 100cm, Tiefe 56,5cm | Zwischenrückwand / Säulen: Höhe 36cm | Vitrinenaufsatz Breite 126,5cm, Höhe 66cm, Tiefe 35,5cm

Maße
Höhe 202cm x Breite 140cm x Tiefe 56,5cm
Material
Buchenholz, Glas mit Facettschliff
Epoche
Paris, Art Deco um 1920

SCHREIBEN SIE UNS