Kategorie: Classics / Schränke und Regale

Prächtige Biedermeier Hochzeitstruhe / Aussteuertruhe um 1830

Produktbeschreibung:

Prächtige große Aussteuerstruhe / Hochzeitstruhe / Flachdeckeltruhe um 1830, gefertigt aus Eschenholz und mit floralen Intarsien und prunkvollen Messingverzierungen / -Beschlägen versehen |

Die Truhe ist zweigeteilt ist einen tragenden Sockel mit kleinen augestellten, ebonisierten Biedermeierfüßen, und die Truhe selber, die in den Sockelrahmen eingesetzt wird (s. letztes Bild) |

Die Truhenfront wird von zwei intarsierten Blumebouquets in einem Zierramen geschmückt | Derselbe Rahmen findet sich auch auf dem Truhendeckel und den Seiten wieder | Die Ecken sind mit klassizistischen Säulenmotiven verziert | Ein riesiger, messingverzierter Schlüssel trägt dafür Sorge, dass man die Truhe abschließen kann | Eyecatcher sind auch die beiden wunderschönen großen Truhengriffe, ebenfalls mit Messing verziert, und mit Rosetten in Amphorenform an den Seitenwänden angebracht |

Der Truhendeckel ist mit 6 großen Messingerhebungen versehen, die nicht nur majestätisch aussehen, sondern auch dafür sorgen, dass der Deckel beim Öffnen nicht an der Wand anschlägt | Auch im Innenraum ist die Truhe prunkvoll gestaltet: Die imposanten, mit floralen Motiven und Ornamenten geprägten Truhenscharniere sind ein echter Hingucker, ebenso das große Schloss mit den drei Schließhaken | Innen links befindet sich ein Seitenfach mit Deckel | Darunter gibt es noch ein Geheimfach, welches erst sichtbar wird, wenn man die Front des Seitenfachs herausnimmt |

Nahezu unrestaurierter Originalzustand, lediglich gereinigt und unter Bewahrung von Alterscharme und Patina sanft neu aufpoliert | Der Sockel wurde neu verleimt, ein Füßchen neu angesetzt | Leichte altersgemäße Gebrauchsspuren sind vorhanden | Ebenso mehrere kleine Intarsien-Fehlstellen bzw. leichte Abhhebungen (s. Detailfotos), die aber kaum ins Auge fallen | Im Truhendeckel ein Spannungsriß, ebenso im Truhenboden, die aber die Stabilität der Truhe nicht beeinträchtigen | Im Boden und der linken Seitenwand Spuren alten Wurmbefalls, aber inaktiv: Die Truhe wurde fachmännisch gegen Schädlingsbefall behandelt |

Breite: 139cm | Höhe 71cm | Tiefe 70cm (Sockel: Breite 137cm x Tiefe 69cm, Höhe 21cm | Truhe: Truhe: Breite 139cm x Tiefe 70cm, Höhe 51cm)

Schlüssel: Länge 14,5cm x Breite 5,5cm, Dicke 0,7cm

Maße
Breite 139cm x Tiefe 70cm x Höhe 71
Material
Holz, Eschenholz, Intarsien, Messing
Epoche
Biedermeier um 1830
Preis
2.400 Euro

SCHREIBEN SIE UNS